Anwendungen

Wir gewähren Ihnen eine hochwertige Heil- und Rehabilitationspflege, die vor allem an den Bewegungsapparat gerichtet ist. Die Anwendungen führen wir unter fachlicher Aufsicht so aus, dass Sie daraus den maximalen Nutzen ziehen. Die meisten unserer Klienten berichten, sie seien nach einem 2 bis 3-wöchigen Kuraufenthalt bei uns mindestens ein halbes Jahr schmerzfrei.

ÄRZTLICHE UNTERSUCHUNGEN
  • Ärztliche Eingangsuntersuchung, aufgrund derer wir die für Sie am meisten geeigneten Anwendungen aussuchen und einen individuellen Heilplan zusammenstellen.
  • Ärztliche Kontrolluntersuchung findet in der Mitte Ihres Aufenthalts statt. Nach ihren Ergebnissen kann der Arzt Ihren Individualplan nachkorrigieren.
  • Ausganguntersuchung, in der wir die Therapie auswerten, empfehlen, wie sie fortgesetzt werden soll, und verfassen Dokumente für Ihren Hausarzt und Ihre Krankenversicherung.

ANWENDUNGEN

  • Örtliche Heilressourcen: Moor und CO2
Kohlensäurebad – das warme Wasser enthält Kohlendioxid, das durch die Haut in den Organismus diffundiert und die Gefäße der Haut und Unterhaut erweitert. Es kommt zur Durchblutung der Haut und der Muskeln und damit auch zur Regeneration. Diese Anwendung hilft auch dem Herzen – sie ist günstig für Patienten nach einem Herzinfarkt.
Schlammpackung – das Moor ist reich an Mineralstoffen, die in den Organismus eindringen. Dazu noch hält es gut Wärme, womit die Gewebedurchblutung gesteigert und die Wirkung umso stärker wird. Und wie kann Ihnen die Packung helfen? Die Muskel- und Gelenkschmerzen werden gemildert und es kommt zur Entgiftung des Organismus.
Gasinjektionen – die Krankenschwester appliziert eine kleine Menge an Kohlendioxid unter die Haut nahe der Gelenke und der Wirbelsäule – und der Schmerz lässt nach. Wir wirken direkt an der Problemstelle und deswegen ist diese Methode sehr effektiv.


  • Sonstige Heilanwendungen
Whirlbad – In einer speziell geformten Badewanne strömt warmes Wasser, und dank diesem Umstand wird das Gewebe durchblutet und die Muskeln entspannen sich. Die Anwendung entlastet den Bewegungsapparat und wird auch bei Arthrosen empfohlen.
Perlbad – Sie legen sich ins warme Wasser, und die von überall kommenden Luftbläschen werden Sie angenehm massieren. Sie werden sich fabelhaft erholen, die Muskelspannung löst sich und der Stress lässt nach.
Unterwassermassage – Das warme Wasser und die Massage mithilfe von Düsen lindern die Schmerzen des Bewegungsapparates. Diese Wasser-Heilanwendung wird auch ihr Lymphsystem anregen, und darum kann dann der Körper schädliche Stoffe besser ausscheiden.
Magnetfeldtherapie – dank dem Magnetfeld, das auf Sie einwirken wird, verspüren Sie eine allgemeine Erleichterung. Die Anwendung erweitert die Gefäße. Infolgedessen löst sich die Muskelspannung, und die Schmerzen lassen nach. Die Magnetfeldtherapie wirkt auch entzündungshemmend und beschleunigt die Heilung.
Ultraschall – wird an der Problemstelle, die dann intensiv durchwärmt wird, lokal angewendet. Diese Methode wird Ihnen behilflich sein, falls sie an Schwellungen, Hämatomen, chronischen Entzündungen oder verschiedenen posttraumatischen Zuständen leiden.
Elektrotherapie – liegt in den Heilwirkungen der elektrischen Energie begründet. Es kommt zur gesamten Stimulierung des Bewegungsapparats und zum Starten der Regenerationsprozesse.
Lymphdrainage – Wir verwenden das hochmoderne Gerät Green Press, das den Transport der Lymphflüssigkeit in Richtung bringt und anregt, was auf vielen Gebieten hilfreich ist: Die Toxine werden ausgeschieden, die Schwellungen gehen zurück, und die Cellulite wird gemildert. Durch diese Anwendung wird auch seelische Anspannung reduziert.
Paraffínpackung – Der warme Wachs verbessert die Gewebedurchblutung, löst die Muskel- und Gelenkspannung. Die Anwendung mit Paraffin ist also bei Erkrankungen des Bewegungsapparats, bei Rheuma, nach Unfällen oder verschiedenen Überlastungen wie z. B. bei der Diagnose Tennisarm von Vorteil.
Höhensonne – Wir nutzen die wohltuende Wirkung der ultravioletten Strahlen. Die Lampe wird genau auf die schmerzende oder entzündete Stelle gerichtet, und dadurch kommt es zur Linderung der Beschwerden.
Reflexmassage – Ein erfahrener Spezialist wirkt während der Massage auf die Nervenendigungen ein und beeinflusst damit einzelne Organe, deren Funktion so verbessert wird, was präventive wie auch heilende Effekte mit sich bringt.
Rehabilitationsübungen – Übungen, deren Zweck eine Rehabilitation des Bewegungsapparats ist, werden Sie unter der Aufsicht eines Fachmanns ausführen; nicht nur „auf dem Land“, sondern auch im Schwimmbecken mit Salzwasser.

Unseren Gästen wird medizinische Vorsorge und Rehabilitation angeboten, die man unter ärztlicher Leitung direkt im Hotelgebäude in Anspruch nehmen kann.

Preise und Pauschalen Unterkunft und Kuranwendungen